Kirchentag

Über Liebe

Liebe – das ist dieses warme und verwirrende Gefühl zum liebsten Menschen überhaupt, zu Kindern, manchmal zu Geschwistern, oft zu Eltern, zur Freundin und zum Freund. Und vielleicht auch zu Gott. Aber wird Liebe nicht immer schwieriger? Muss Liebe sich wandeln? Und wie entkommen wir der reinen Eigenliebe? Ein Abend mit Autorin Jasna Zajček und Philosophin Tatjana Noemi Tömmel. Moderation: Philipp Gessler

Freitag, 26. Mai, 20 Uhr im taz Café. Eintritt frei