südwester

Olaf hat Träume

Ganz Hamburg bangt. Der Gemütszustand von Bürgermeister Olaf Scholz gibt zu den schlimmsten Befürchtungen Anlass: Er hat Träume! Mit dem Hamburger SV möchte er zu gerne im Rathaus eine Meisterschaft feiern, gestand er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Da muss man sich echt Sorgen machen, das klingt nach Realitätsverlust, sogar nach romantischen Anwandlungen. Beim Bürgermeister, der nach eigenen Worten Emotionen fast so sehr scheut wie Martin Schulz? Seine Drohkulisse indes steht schon, notfalls will er „ewig im Amt bleiben, um das noch einmal zu erleben“. Das kann niemand wollen. Dann doch lieber ein Titel für die Rothosen, obwohl … ein Teufelskreis! Wo bleibt der Arbeiter-Samariterbund? Lalülala!