Berliner Bezirke müssen sparen

Die Jugendlichen wollen ihre Betreuer behalten

Friedrichshain-Kreuzberg diskutiert, ob Jugendklubs neu ausgeschrieben werden sollen. Die Jugendlichen und Mitarbeiter sind dagegen.

 
Sie haben taz-Artikel gelesen.
Das kostet Sie €0,00.

Das finden Sie gut? Bereits 5 Euro monatlich helfen, taz.de auch weiterhin frei zugänglich zu halten. Für alle.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Wenn Sie Ihren Kommentar nicht finden, klicken Sie bitte hier.

Ihren Kommentar hier eingeben