Eine taz zum Frauentag

Frauentaz

Jedes Jahr zum Internationalen Frauentag am 8. März publiziert die tageszeitung Sonderseiten unter dem Namen „Frauentaz“.

Clara Zetkin schlug 1910 auf einer Frauenkonferenz in Kopenhagen vor, einen Internationalen Frauentag einzuführen. Ursprünglich war das Ziel für das Frauenwahlrecht zu kämpfen. Seit 1911 gibt es diesen mittlerweile weltumfassenden Aktionstag fokussiert auf Frauen und deren Rechte.

Inzwischen gibt es aber auch Stimmen, die fordern, diesen Tag abzuschaffen und daraus 365 Tage für Frauen und Männer zu machen.

Die jährliche Frauentaz ist jedenfalls ein Gewinn für ALLE.

Termin 2019: 8.3.

Ausgabe 2018

Ausgabe 2016

Ihre Ansprechpartnerin:

Kerstin Noll

Tel. 030/25 90 2-126