Jagd auf Adolf Eichmann

BND wusste, wo Judenmörder ist

Schon 1952 wusste der BND-Vorgänger "Organisation Gehlen", dass der Holocaust-Organisator Adolf Eichmann in Argentinien lebte. Doch es geschah nichts.

.

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben