Die Wahrheit

Der Mahner un sin Fund

Donnerstag ist Gedichtetag auf der Wahrheit. Heute darf sich die Leserschaft an einem Poem über den Altwarner Günter Grass erfreuen.

Der Mahner un sin Fund. Bild: dpa

Ins Gebirge steigt der alte,

doch fidele Günter Grass,

findet in der Gletscherspalte

einen Ötzi – oder was …?!

Und der Günter gräbt und hämmert

tief und tiefer ins Geröll,

bis ihm plötzlich etwas dämmert:

„Mensch, da liegt ja Heinrich Böll!“

Die Wahrheit auf taz.de

.

ist die einzige Satire- und Humorseite einer Tageszeitung weltweit. Sie hat den ©Tom. Und drei Grundsätze.

Wenn Sie bei der taz anrufen, bekommen Sie keine gewöhnliche Warteschleife zu hören. Bei uns liest die Wahrheit ihre Gedichte vor!

Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette.

Haben Sie Probleme beim Kommentieren oder Registrieren?

Dann mailen Sie uns bitte an kommune@taz.de

Ihren Kommentar hier eingeben