Meeting: "الخراب Desolation"

Ganztags, im Foyer beim Auditorium, Künstlerinnengespräch um 15 Uhr

Desolationpromo

Die Arbeit الخراب Desolation befasst sich mit dem ehemaligen Gangstarapper Deso Dogg aus Kreuzberg.

Seit 2012 kämpft er für den IS in Syrien. In seinem Videochannel ruft er Jugendliche in Deutschland auf, ihm in den Dschihad zu folgen. Henrike Naumann hat den Hassbotschaften die Bilder genommen und eine Soundinstallation geschaffen, die man nur ganz für sich allein erleben kann.

Info

Tag: 25.04.2015
Anfang: 15:00 Uhr
Dauer: 00:15
Raum: Extras

Links: