16.10.2013

30 Jahre taz-Leibesübungen

Aktuell Pressemitteilungen der taz

30 Jahre taz-Leibesübungen

Jubiläumsfeier am 18.10.2013

Die taz-Sportredaktion feiert mit KollegInnen und Kolumnen, mit Texten und Tönen. Sport in der taz? - Unmöglich! Niemals! Die Sportberichterstattung hatte es nicht gerade leicht in den Gründerjahren der taz. Eine regelmäßige Sportseite gab es zunächst nicht. Und als die Idee aufkam, eine solche einzuführen, wurde heftig diskutiert. Nicht wenige befürchteten die totale Verbürgerlichung des linken Tageszeitungsprojekts durch eine Sportseite. Und doch setzte sich der Sport durch.

Im Oktober 1983 erschien zum ersten Mal eine Seite, über der "Leibesübungen" stand. Im Wochenrhythmus durfte nun Sport getrieben werden auf dem kostbaren taz-Papier. Heute ist die tägliche Sportberichterstattung längst etabliert, und die Leibesübungen-Redaktion blickt auf 30 erfüllte Jahre zurück. Sie hat einen Rodler zur rasenden Weißwurst erklärt, Jürgen Klinsmann ans Kreuz genagelt, Interviews mit Sportpferden geführt, weiß über das Daily Dope der Sportler Bescheid, wollte einen der ihren zum DFB-Präsidenten machen und erspart den Lesern nervige Werbebotschaften, indem sie unentwegt die Sponsorenlogos auf Sportfotos verpixelt.

Sie hat die Leichtathletik-WM boykottiert, weil sich ihre Mitarbeiter nicht von Geheimdiensten durchleuchten lassen wollten. Sie hat sich immer ein eigenes Bild vom Fußballsport gemacht, dem olympischen Sport seinen Platz gegeben, ohne zum Fan zu werden. Gründe genug zu feiern!

Mit Geschichten von

Matti Lieske (American Pie)

Frank Ketterer (Ironman)

Christoph Biermann (In Fußballland)

Sarah Schmidt (Sarah BSC)

Achim Bogdahn (Die rätselhafte Welt des Sports)

Fritz Tietz (Herr Tietz macht einen weiten Einwurf)

Martin Krauß (Über Ball und die Welt) u.v.a.

Wann: Freitag, 18. Oktober, 20.00 Uhr

Wo: Alte Kantine, Uferstr. 8-11, Berlin-Wedding

Eintritt: 5 Euro

Wir freuen uns über Berichterstattung und laden Sie herzlich zur Veranstaltung ein.

Fragen beantworten Andreas Rüttenauer, arue@taz.de, Markus Völker, voelker@taz.de

 

 

Pressemitteilung als PDF aufrufen

Weitere Pressemitteilungen finden Sie rechts in der Navigationsleiste.